Termine (10)

Seiten: [1]

MdB Andreas Schwarz: Infostand "Fraktion im Dialog"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 17.11.2017, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr. Ort: Fußgängerzone Bamberg, Gabelmann, Grüner Markt 7

Im Rahmen der Kampagne "SPD-Fraktion im Dialog" geht Andy Schwarz deshalb auf die Straße und hört sich bei den Bambergern und Forchheimern um.

  • Am Freitag, dem 17.11., ist er von 13-15:00 Uhr am Gabelmann, Grüner Markt in Bamberg, zu finden.

Ein Beitrag von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

SPD-Landtagsfraktion: Empfang zum Thema "100 Jahre Bamberger Verfassung"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Donnerstag, 23.11.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr. Ort: Spiegelsaal der Harmonie, Schillerplatz, Bamberg

Die SPD-Landtagsfraktion lädt nach Bamberg zum großen Empfang "100 Jahre Freistaat Bayern". Dieser wurde 1917 durch den unabhängigen Sozialdemokraten Kurt Eisner ausgerufen, wodurch dieses Jubiläum gerade für uns Sozialdemokraten eine besondere Bedeutung hat.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn auch Du bei dieser Feierstunde mit dabei sein würdest! Bitte melde Deine Teilnahme bis 20. November im Abgeordnetenbüro von MdL Inge Aures an. (inge.aures.sk@bayernspd-landtag.de)

 

Ein Beitrag von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

SPD-Landkreiskultur 2017: Wolfgang Buck - "Su Kammers Aushaldn"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 24.11.2017, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr. Ort: Frensdorfer Bauernmuseum, Hauptstraße 5, 96158 Frensdorf

Unerträglich gut oder beneidenswert schlecht Gelaunte, Wichtigtuer, Schmarrer und Besserwisser. Außerdem gibt es Zahnschmerzen, die Weltverschwörung und Facebook. Am schlimmsten sind diejenigen, die zu allem eine Meinung, aber von nichts eine Ahnung haben.

An manchen Tagen wäre es besser, gleich wieder zurück ins Bett zu gehen. Dann würde man sich, wie der Franke sagt, des ganze Gfredd und Gedu ersparen. Doch halt! Bevor Sie sich jetzt wieder hinlegen: Kommen Sie doch ins Konzert von Wolfgang Buck. Im neuen Programm "Su kammers aushaldn" des Bamberger Sängers und Gitarristen erfährt man, wie es sich trotz alledem einigermaßen erträglich leben lässt. Und nicht nur das, sondern manchmal und unerwartet läuft das Leben sogar zu ganz großer Form auf und beschert einem tiefes Glück und zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht.

Ein Beitrag von SPD Bamberg Land

SPD Ellertal: Kulturherbst 2017 - Die Wellküren "30 Jahre Wellküren"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 24.11.2017, 20:00 Uhr - 23:59 Uhr. Ort: Saal der Brauerei Reh, Lohndorf

Sie haben ihn gewonnen. Den 30jährigen Krieg! Gegen Franz Josef Strauß und Streibls Amigos. Gegen den Paragraph 218 und den Musikantenstadl. Gegen Pershing II und den Nato Doppelbeschluss. Gegen Wackersdorf und verseuchtes Milchpulver. Gegen Sauren Regen und das Waldsterben. Gegen die Berliner Mauer und den Millennium Bug. Gegen Aids, Rinderwahn und Vogelgrippe. Gegen Frauendiskriminierung und Silikon. Gegen Laktose, Gluten und überhaupt gegen alle Intoleranten.

Alles vorbei und fast vergessen. Nur sie stehen noch da, die drei siegreichen Wellküren, Moni, Burgi und Bärbi, und spielen für alle Überlebenden und Hinterbliebenen. Bei ihnen gibt es Hoffnung und Musik für alle Liebenden!

In ihrem Jubiläumsprogramm spannen sie ihren Nonnengeigen-Bogen weit. Musikalisch geht's dabei wellküren-typisch handgemacht von Mozart bis Nina Simone und vom Landlerbis La Paloma. Sie zielen mit ihrem Spott und ihren Gstanzln ganz aktuell auf politischen un- und zeitgeistigen Blödsinn zwischen Lifestyle-Mammies und Transit-Zonen. Und natürlich haben sie für ihr neues Programm auch einige Lieblingsstücke aus den letzten 30 Jahren ausgewählt und neu arrangiert.

AsF im Unterbezirk Bamberg-Forchheim: Frauen-Frühstück

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 25.11.2017, 09:30 Uhr - 12:00 Uhr. Ort: SPD-Bürgerbüro, Luitpoldstr. 48 A, 96052 Bamberg

Wir treffen uns am Samstag, den 25. November 2017 zum gemeinsamen Frühstück. Als Gast haben wir Frau Heike Steinbach von der Polizei Bamberg zu uns eingeladen. Sie ist die Beauftragte der Bamberger Polizei für Kriminalitätsopfer.

Der thematische Hintergrund: der 25. November ist der Tag „Gewalt gegen Frauen“ – ein Thema, das uns nicht erst seit der Internetkampagne #metoo alle betrifft. Daher freuen wir uns auf eine angeregte gemeinsame Diskussion mit Frau Steinbach.

Bitte schickt mir unbedingt bis Mittwoch, 22.11.2017 eine e-mail oder ruft mich an, ob Ihr kommt, damit wir entsprechend vorbereitet sind.
Auf Euer Kommen freut sich der AsF-Vorstand des SPD-Unterbezirks Bamberg/Forchheim!

Mit roten Grüßen

Sigrid G. Behnke-Dewath
AsF Vorsitzende im UB

AsF@spd-bamberg.de
Tel.: 09548 - 8234

 

Ein Beitrag von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

MdB Andreas Schwarz: Infostand "Fraktion im Dialog"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 25.11.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr. Ort: Fußgängerzone Forchheim

Im Rahmen der Kampagne "SPD-Fraktion im Dialog" geht Andy Schwarz deshalb auf die Straße und hört sich bei den Bambergern und Forchheimern um.

  • Am Samstag, 25.11. freut sich unser MdB von 10-12:00 Uhr in der Forchheimer Fußgängerzone auf angeregte Diskussionen und Gespräche.

Ein Beitrag von SPD im Unterbezirk Bamberg-For

SPD Bamberg-Land: Bürgersprechstunde

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 08.12.2017, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr. Ort: SPD Büro, Luitpoldstraße 48a, Bamberg

Kreis-SPD lädt zur Sprechzeit

Am Freitag lädt die SPD-Kreistagsfraktion zwischen 14 und 15 Uhr zur offenen Sprechzeit im SPD-Bürgerbüro ein. Insbesondere wird Kreisrat Heinz Jung Rede und Antwort stehen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf spannende Fragen und Diskussionen!

 

Ein Beitrag von SPD Bamberg Land

SPD Ellertal: Kulturherbst 2017 - KGB

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 08.12.2017, 20:00 Uhr - 23:59 Uhr. Ort: Saal der Brauerei Hönig, Tiefenellern

KGB - das waren und sind die drei Bamberger Urgesteine Werner Kohn, Uwe Gaasch und Waldi Bauer. Sie kommen wieder nach Hause in ihr Wohnzimmer, den alten Saal der Brauerei Hönig. Und auch in diesem Herbst treffen dort Beatles, Stones und Moody Blues auf die "Wallersleut' der Oberhaider Wallfahrt" aus der Feder des Bamberger Mundartschriftstellers Hans Morper.

Und der alte Brauereisaal atmet die Atmosphäre, die man sich nicht bauen kann. Wenn 1969 Woodstock der Höhepunkt der US- amerikanischen Hippiebewegung war, so sind die Auftritte von KGB beim Ellertaller SPD-Kulturherbst gelebte und gefeierte Erinnerungen an diese bunte, verrückte und spannende Zeit.

Seit mehr als 15 Jahren gibt es den Kulturherbst der rührigen Sozialdemokraten aus dem Ellertal - und jedes Mal war "KGB" mit von der Partie. Das kultige Dreigestirn bietet einmal mehr eine fulminante Mischung aus heißer Musik und deftig- heftigen fränkischen Humor. Birds-, Hollies-, Procul Harum-, Johnny Cash- und Sting- Klassiker gehen dem Publikum ins Blut und an die Herzen, musikalisch perfekt inszeniert. Für manch einen wird die Weihnachtszeit erst so richtig mit KGB in der Brauerei Hönig eingeläutet - das gehört einfach dazu!

SPD Ellertal: Kulturherbst 2017 - KGB

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Samstag, 09.12.2017, 20:00 Uhr - 23:59 Uhr. Ort: Saal der Brauerei Hönig, Tiefenellern

KGB - das waren und sind die drei Bamberger Urgesteine Werner Kohn, Uwe Gaasch und Waldi Bauer. Sie kommen wieder nach Hause in ihr Wohnzimmer, den alten Saal der Brauerei Hönig. Und auch in diesem Herbst treffen dort Beatles, Stones und Moody Blues auf die "Wallersleut' der Oberhaider Wallfahrt" aus der Feder des Bamberger Mundartschriftstellers Hans Morper.

Und der alte Brauereisaal atmet die Atmosphäre, die man sich nicht bauen kann. Wenn 1969 Woodstock der Höhepunkt der US- amerikanischen Hippiebewegung war, so sind die Auftritte von KGB beim Ellertaller SPD-Kulturherbst gelebte und gefeierte Erinnerungen an diese bunte, verrückte und spannende Zeit.

Seit mehr als 15 Jahren gibt es den Kulturherbst der rührigen Sozialdemokraten aus dem Ellertal - und jedes Mal war "KGB" mit von der Partie. Das kultige Dreigestirn bietet einmal mehr eine fulminante Mischung aus heißer Musik und deftig- heftigen fränkischen Humor. Birds-, Hollies-, Procul Harum-, Johnny Cash- und Sting- Klassiker gehen dem Publikum ins Blut und an die Herzen, musikalisch perfekt inszeniert. Für manch einen wird die Weihnachtszeit erst so richtig mit KGB in der Brauerei Hönig eingeläutet - das gehört einfach dazu!

 

NEUER TERMIN !!! SPD-Landkreiskultur 2018: "Ka Weiber, ka Gschrei: Strictly Frankish!"

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 16.03.2018, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr. Ort: Bürgersaal (Alte Turnhalle) in Stegaurach

Er ist eingesperrt “zwischn Schrankwänd und Hulzdeckn, zwischn Gfriertruha und Garaasch”. Statt Mammuts zerlegt er Heizungsanlagen. Und warum? Weil Eva Geld für neue Klamotten braucht. Oder Heike, äh Helga. Eine fränkische Komödie.

40 Jahre Mittlere Reife - wenn das kein Grund zum Feiern ist! Drei ältere Knaben hatten sich dazu verabredet, zum Klassentreffen zu gehen. Aber Limbo und Festus haben gerade ziemlichen Beziehungsfrust. Die Lust auf Party ist ihnen vergangen. Nun versucht Bugatti, der alte Schwerenöter, der extra aus Berlin angereist ist, sie aus ihrem Tief zu holen. Er erinnert sie an die Zeiten, als sie als die Sexy Hammers die Tanzsäle aufgemischt hatten und kramt die alten Songs heraus.

Ein Beitrag von SPD Bamberg Land


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

Downloads

OV-Zeitung

Downloads

OV-Zeitung