20.01.2020 | Ortsverein

SPD Ellertal lädt zum „Politischen Ascherdonnerstag“ am 27. Februar

 
Kabarettist Klaus Karl Kraus und MdB Andreas Schwarz

Ein deftiger Cocktail!

Der 27. Februar wird ein richtig deftig-heftiger „Politischer Ascherdonnerstag“ mit viel Musik, Kabarett und Politik in der Pödeldorfer Rockneipe PJ werden. Beginn ist 19.00 Uhr. Zunächst wird der „Frankenslawiner“ mit Musik für alle den Saal einheizen, dann darf der Kabarettist Klaus Karl-Kraus („Fastnacht in Franken)“ über Politik und Politiker herziehen. Und last but not least wird der SPD-Landratskandidat Andi Schwarz in einer launigen Rede seinen Senf für den Kommunalwahlkampf dazutun. Der Eintritt ist natürlich frei.

20.01.2020 | Ortsverein

SPD Ellertal fragt: Was soll mit dem Winkler-Gelände in Melkendorf geschehen?

 
Bild: Thomas Pregl

SPD Ellertal lädt zum „Bürgerdialog“ am 29. Januar ein

Melkendorf/Litzendorf. In der Braustätte in Melkendorf wurde seit 1550 Bier gebraut, 127 Jahre war sie in Besitz der Familie Winkler. Seit dem Verkauf im Jahre 2016 an die Gemeinde ruht die Brautätigkeit - bis auf gelegentliche Ausnahmen. Die Ellertaler SPD will darum alle Bürgerinnen und Bürger in den Entscheidungsprozess über die Zukunft des Brauereigeländes einbeziehen und lädt am Mittwoch, 29. Januar, in der Melkendorfer Schule ab 19.00 Uhr zu einem Bürgerdialog ein. Thema: „Wie soll das das Winkler-Areal zu neuem Leben erweckt werden? Was erwarten die Bürgerinnen und Bürger?“

17.01.2020 | Allgemein von SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

MdB Andreas Schwarz lädt ein zum Kreativwettbewerb für junge Menschen

 
Otto Wels ©Foto: Friedrich-Ebert-Stiftung

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz ruft Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus seinem Wahlkreis Bamberg und Forchheim dazu auf, sich am Kreativwettbewerb für den diesjährigen „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2020“ zu beteiligen. 

„Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, sich 75 Jahre nach Ende des Zwei-ten Weltkriegs kreativ mit dem Thema „Erinnern – Versöhnen – Unsere Zukunft friedvoll ge-stalten“ zu beschäftigen“, erläutert Andreas Schwarz. „Gerade in der heutigen Zeit ist es be-sonders wichtig, dass wir an die Schrecken des Zweiten Weltkrieges erinnern. Und auch da-ran, wie wichtig es ist, zu versöhnen und eine friedliche und positive Zukunft zu schaffen, oh-ne die Vergangenheit aus dem Blick zu verlieren.“

08.01.2020 | Jugend von SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

MdB Schwarz fordert: „Michelin-Standort nicht vorzeitig abwickeln“

 

Berlin/Hallstadt - Nach seinem Treffen mit Cyrille Beau, Vice President Administrative Officer Europe North, fordert der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz einen ergebnisoffenen Umgang mit dem Michelin-Standort in Hallstadt. Schwarz berichtet von einem konstruktiven Austausch über die Zukunft der Arbeitsplätze und die Entwicklung des Geländes. Der Michelin-Vertreter erklärt, dass man Arbeitnehmer und die Region nicht alleine lassen wolle.
 
Der SPD-Politiker äußert sich verwundert, wie schnell von der Abwicklung des Standortes gesprochen wird und ergriff deshalb Initiative für das Gespräch. Der Vizepräsident von Michelin in Nordeuropa erklärte sich bereit, auch nach Einstellung der Reifenproduktion den Umbau des Geländes zu begleiten und an der Sicherung bzw. an der Entwicklung von Arbeitsplätzen mitzuwirken. „Wir werden ein Konzept vorlegen, dass dem Gelände und der Region eine Perspektive geben kann“, so Beau. Vorstellbar sei auch die Zusammenarbeit mit weiteren Automobilzulieferern der Region, zum Beispiel bei der Entwicklung neuer Technologien. Eine Beteiligung Michelins an der Neuausrichtung des Geländes sei jedenfalls nicht ausgeschlossen.     

29.12.2019 | Ortsverein

SPD Ellertal: Mit Wolfgang Heyder an Nummer 1 in den Wahlkampf

 

Ellertaler SPD-Liste Liste einstimmig verabschiedet

Litzendorf. Zehn Frauen und zehn Männer: Mit einer ausgewogenen Kandidatinnen- und Kandidaten-Liste geht die Ellertaler SPD in den Kommunalwahlkampf. Die Liste, die von „Mr. Basketball“ und SPD-Fraktionschef Wolfgang Heyder und der Konrektorin- und Schulbuchautorin Susanne Bonora angeführt wird, wurde auf der Mitgliederversammlung kurz vor Weihnachten in der ASV-Gaststätte „Bei Panos“ in Naisa einstimmig beschlossen.

Downloads

OV-Zeitung

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis