SPD Ellertal

Herzlich willkommen auf der Homepage des SPD Ortsvereins Ellertal.



 

28.08.2020 | Ortsverein

Ein Hauch Woodstock in Tiefenellern

 
Brand Old - Foto: CR-FOTOGRAFIE www.Claus-Riegl.de

1. September: „Brand Old“ spielt auf dem Hönig-Keller

Litzendorf. Verschoben ist nicht aufgehoben. Das wegen schlechtem Wetter ausgefallene Sommerfest der Ellertaler SPD findet nun am Dienstag, 1. September, ab 18.00 Uhr auf dem Hönig-Keller in Litendorf statt. An diesem Abend wird ein Hauch von Woodstock von der Bühne wehen. Denn mit der Bamberger Kultgruppe „Brand Old“ spielt ein Trio auf, das sich ganz dem musikalischen Geist der goldenen Rockjahre von 1960 bis 1980 mit den schönen, alten und melodiösen Songs verschrieben hat. Der Eintritt ist frei. SPD-Kultur-Organisator Wolfgang Heyder: „Endlich wieder Musik im Freien. Dazu ein gutes Bier - und eine tolle Band, die zu begeistern weiß!“

13.08.2020 | Ortsverein

SPD Litzendorf jubelt über ÖPNV-Anbindung

 
Franz-Josef Schick (links), Vater des ÖPNV-Erfolges, bei einer SPD-Wahlkampf-Veranstaltung in Naisa zum Thema.

SPD-Forderung nach fast 20 Jahren Kampf erfüllt!

Litzendorf. Was lange währt und selten fährt, wird endlich gut. Nach fast 20 Jahren Kampf der Ellertaler SPD für eine ÖPNV-Anbindung an Bamberg, darf die Gemeinde Litzendorf jetzt jubeln: Bis Oktober soll die vorläufige Stadtbus-Linienführung in trockenen Tüchern sein.

Und was jeder erhoffte, aber nicht zu glauben wagte: Die Ortsteile Kunigundenruh, Pödeldorf, Naisa und Litzendorf werden in einer Erprobungsphase ab Frühjahr werktäglich im 30-Minuten-Takt, am Samstag im 60-Minuten-Takt angefahren. 2,60 Euro soll eine einfache Fahrt kosten. „Damit geht ein Traum in Erfüllung, für den wir Sozialdemokraten lange, leider oft gegen erbitterten Widerstand, gekämpft und gestritten haben“, freut sich Franz-Josef Schick, der Vater des örtlichen ÖPNV-Gedankens über „den verkehrsspolitischen Meilenstein in der Gemeindegeschichte.“

04.08.2020 | Ortsverein

SPD Ellertal: Ein Hauch Woodstock in Tiefenellern!

 
Brand Old - Foto: CR-FOTOGRAFIE www.Claus-Riegl.de

Auf den Hönig-Keller mit „Brand Old“

Litzendorf. Am 14. August wird ab 19.00 Uhr ein Hauch Woodstock von der Bühne des beliebten Hönig-Kellers in Litzendorf/Tiefeneller wehen. Denn mit der Bamberger Kultgruppe „Brand Old“ spielt ein Trio bei traditionellen SPD-Sommerfest auf, das sich ganz dem musikalischen Geist der goldenen Rockjahre von 1960 bis 1980 mit den schönen, alten und melodiösen Songs verschrieben hat.

Der Eintritt ist frei. SPD-Kultur-Organisator Wolfgang Heyder: „Endlich wieder Musik im Freien. Dazu ein gutes Bier - und eine tolle Band, die zu begeistern weiß!“

27.02.2021 | Allgemein von SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Die Bundestagsabgeordneten Anette Kramme und Andreas Schwarz gehen für die OberfrankenSPD in den Bundestagswahlkampf

 

Die Bayreuther Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme und der Haushaltspolitische Sprecher Andreas Schwarz gehen als Spitzenkandidaten der OberfrankenSPD in die Bundestagswahl 2021.

Auf dem digitalen Bezirksparteitag der OberfrankenSPD wurde die 53-jährige Fachanwältin für Arbeitsrecht an die Spitze der Liste gewählt. Auf Platz zwei der Frauenliste platzierte sich Ramona Brehm aus Coburg.

Bei den Männern setzte sich der Bamberger Bundestagsabgeordnete und Haushaltspolitiker Andreas Schwarz durch, gefolgt von Jörg Nürnberger aus dem Unterbezirk Hof/Wunsiedel und Simon Moritz aus Kulmbach.

„Ich bedanke mich ganz herzlich für das Vertrauen und werde gemeinsam mit Ramona Brehm, Andreas Schwarz, Jörg Nürnberger und Simon Moritz mit ganzer Kraft für ein erfolgreiches Ergebnis der SPD sowohl in Oberfranken als auch in Bayern und im Bund kämpfen.“

Downloads

OV-Zeitung

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis